innrail Unternehmergesellschaft

 

Betriebsausflug Schattdecor mit Dampflok

Kurz nach Abschluss des Herbstfestverkehrs 2011 wurde von der Abeilung Personenverkehr bei der Innrail UG der nächste Auftrag abgewickelt. Zur Feier seines 70. Geburtstages hatte Firmengründer Walter Schatt die Mitarbeiter seines Hauptwerkes in Thansau zu einer Alpenrundfahrt eingeladen.

Bereits um 5 Uhr morgens traf der Sonderzug der Partnerfirma ÖGEG GmbH aus Salzburg kommend in Rosenheim ein und wurde von den streckenkundigen Lotsen der Innrail UG auf der Zugleitstrecke nach Rohrdorf geführt, wo für die 400 Fahrgäste Proviant verladen wurde. Wohl zum ersten Mal gelangte dabei eine Schnellzugdampflok der Baureihe 01 nach Rohrdorf und wurde von zahlreichen Fotografen und Schaulustigen im Bahnhof empfangen.

Nach Aufnahme der Passagiere am Bahnsteig in Thansau kämpften sich der Dampflokveteran und die nachschiebende historische Ellok der Baureihe 1046 spektakulär die Steigung nach Ziegelberg hoch.

Über Kufstein und Wörgl ging es nach St. Johann zum Gleisanschluss der Firma Egger, wo die Mitarbeiter von Schattdecor zu einer Werksbesichtigung eingeladen waren. Über das romantische Salzachtal kam der Zug dann nach Salzburg, wo der Zug dann von einer V 100 der SLB übernommen und zum Gleisanschluss der Stieglbrauerei gebracht wurde. Nach einem Essen für die Fahrgäste im Braugarten fuhr der Zug um Mitternacht zurück nach Rohrdorf.
Die Innrail UG dankt der Firma Logistik Wiesböck für den Auftrag zur Stellung des Zugpersonals und den beteilgten Firmen ÖGEG GmbH, Wiener Lokalbahn, Salzburger Lokalbahn und AHG für die gute Zusammenarbeit bei der Durchführung dieses spektakulären Sonderzuges.

--------------------------------------------------------------------------------------------


Bilder vom Herbstfestverkehr 2011