innrail Unternehmergesellschaft

 

2016 letztmals Herbstfestverkehr Rohrdorf - Rosenheim mit Innrail UG
Vom 27. August bis 10. September 2016 führte die Innrail UG nach neun Jahren erfolgreicher Tätigkeit letztmalig im Auftrag der Logistik Wiesböck GmbH den Sonderzugverkehr zum Rosenheimer Herbstfest von Rohrdorf nach Rosenheim durch. Für die Stellung des Betriebspersonals auf der Strecke mit Zugleitbetrieb haben unsere Mitarbeiter zahlreiche Zusatzqualifikationen erworben und durch ständige Schulungen aufrecht erhalten. Leider hat sich gezeigt, dass der hohe finanzielle und administrative Aufwand für diese Fahrten durch die daraus entstehenden Einnahmen nicht länger gerechtfertigt werden kann. In den kommenden Jahren werden deshalb andere Eisenbahnunternehmen die Personale für diese Fahrten stellen. 
Am ersten Mittwoch fuhr wie immer die Miss Herbstfest mit dem Mittagszug von Rohrdorf nach Rosenheim mit.

 


Sonderfahrten auf DB Netz in Kooperation mit Chiemgauer Lokalbahn

Nach Ausrüstung mit Zugbahnfunk und Zugsicherung PZB 90 kann der MAN Triebwagen VT 26 der  Chiemgauer Lokalbahn künftig auch außerhalb der Strecke Endorf - Obing freizügig auf dem gesamten Netz der DB vorwiegend im südbayerischen Raum eingesetzt werden. Der Triebwagen allein bietet ca. 60 Personen Platz, der Esslingerbeiwagen der Logistik Wiesböck GmbH hat weitere 120 Sitzplätze, so dass für 180 Personen eine nostalgische, aber doch komfortable Reisemöglichkeit besteht. Wenn Sie diese Möglichkeit für Firmen-, Vereins- oder Pfarrausflüge nützen wollen, können wir oder der Sachbearbeiter der Chiemgauer Lokalbahn Betriebsgesellschaft Ihnen gerne entsprechende Vorschläge unterbreiten. 

   

Bilder vom Skizug Rohrdorf - Kitzbühel im Februar 2011